Bildungswerk der KAB der Diözese Aachen
http://bildungswerk.kibac.de/nachrichtenansicht?view=detail&id=a6685660-7f3f-4e27-b0ad-a3d709ddc734
Bilderfries
 
 
acv

Vollbild acvGalerie acv acv acv acv acv acv

 
 

 

'duitse avond' in Antwerpen

KAB zu Gast beim ACV "Allg. christlicher Gewerkschaftsverband"

Austausch und Begegnung mit unseren belgischen Freunden

Es ist schon fast eine Tradition - der Austausch der KAB im Bezirk Aachen-Stadt mit unseren gewerkschaftlichen Freunden in Belgien. Geladen waren wir zum sogenannten 'duitse avond' ins Kongreßcenter der ACV.

"Van solidariteit word je beter" - so das Motto des Abends, bei dem es um das "Besondere" des Deutschen Systems der sozialen Sicherung geht. Die 100 Kolleginnen und Kolleginnen waren interessiert, aus kundiger Hand informiert zu werden.

  • Dr Steffen Lehndorf von der Uni Duisburg referierte über den Zusammenhang der nationalen Sicherungssysteme mit dem europäischen Fiskalpakt und der Politik der EU und schuf Bezüge von Deutschland bis hin zu Ländertn wie Portugal und Griechenland.
  • Michael Hermund vom DGB-NRW informierte über die harten Fakten, die die Hartz-Gesetzgebung mit sich brachte und die arbeitsmarktpolitischen Aussichten vor allem für Langzeitarbeitslose. Er richtete zudem den Blick auch auf die Lohnentwicklung in Deutschland im Vergleich zu anderen EU-Ländern.
  • Beate schilderte als betroffene Arbeitssuchende ihre persönliche Situation, ihre Perspektiven als Arbeitssuchende und die Praxis der Arbeitsgelegenheiten und Leiharbeitsfirmen.
  • Andris Gulbins, KAB griff die Beiträge der Vorredner auf und bewertete aus sozialethischer Sicht die bundesdeutsche Entwicklung. Dabei griff er das Motto der ACV auf und sprach zum Thema der Solidarität im Verständnis der bundesdeutschen Sozialpolitik.

Bewegend aber war der anschließende Austausch mit den belgischen Männern und Frauen der ACV, der bis in den sehr späten Abend ging.

Alle waren sich einig, diese Tradition des grenzüberschreitenden Austausches nicht abbrechen lassen zu wollen.


Von Andris Gulbins

Veröffentlicht am 06.05.2014

 
Test